André Campra

*1660 in Aix-en-Provence
†1744 in Versailles
Repertoire
  • Messe de Requiem
Biographie Französischer Komponist. - Wirkte als Kapellmeister in Arles (ab 1681), Toulouse (ab 1683) und an Notre-Dame in Paris (1694 bis 1700), seit 1723 Kirchenkapellmeister am Hof von Versailles; bedeutendster Bühnenkomponist zwischen Lully und Rameau; suchte den frz. und italien. Stil zu verschmelzen; komponierte Opern (Tancride, 1702; Iphighnie en Tauride, 1704), Ballettopern (Lesfites Vinitiennes, 1710), Ballette (Le carnaval de Venise, 1699), Divertissements, Motetten, Messen, Kantaten.
Wikipedia - Die freie Enzyklopädie

Konzerte
Fermate