Gabriel Fauré

*1845 in Pamiers
†1924 in Paris
Repertoire
  • Messe basse für Frauenstimmen und Orgel
  • Requiem
Biographie Französischer Komponist. Schüler von Saint-Saens, zuerst in Rennes, seit 1870 in Paris tätig als Organist, Kapellmeister und Musikpädagoge. Mit seinen Werken und über seine Schüler nahm er entscheidenden Einfluß auf die französische Musik um 1900. Seine zunächst Robert Schumann nahestehenden Werke zeigen bei deutlich klassizistischen Tendenzen eine lyrisch fließende, geschmeidige Harmonik, deren Klänge dem Impressionismus den Weg bereiteten.
Wikipedia - Die freie Enzyklopädie

Konzerte
Fermate