Jacob Handl

*1550 in Ribnica (Slowenien)
†1591 in Prag
Repertoire
  • Ascendo ad Patrem
  • Domini est terra, zwei 4 stg. Chöre
  • Duo Seraphim (Capella Quirina)
  • Ecce quomodo moritur
  • Laus et perennis gloria
  • Pater noster
  • Resonet in laudibus
  • Rorate coeli
Biographie auch Gallus, Jacobus - Slowenischer Komponist. Wirkte im Kloster Meld und in der Wiener Hofkapelle, 1579-85 Kapellmeister in Olmütz (seit 1581 Jesuit), seit 1585 Regens chori an Sankt Johann in Prag. Sein den Bestrebungen der Gegenreformation verbundenes Werk vereinigt Elemente des traditionellen polyphonen Satzes mit solchen des neuen venezianischen Stils (Mehrchörigkeit) und umfaßt Passionen, Messen, Motetten u.a. geistliche Kompositionen.
Wikipedia - Die freie Enzyklopädie

Konzerte
Fermate